Häufige Fragen zur Anmeldung

  • Bin ich vertraglich langfristig gebunden?

    Bei Lohospo gibt es keine Vertragslaufzeit, so dass Sie die Möglichkeit haben, unseren Service problemlos zu testen. Eine Kündigung ist jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende möglich - diese sollte per E-Mail, Fax oder Brief erfolgen.

  • Welche Kosten entstehen für mich?

    Die Registrierung und der Eintrag Ihrer Unterkunft ist kostenlos. Sie wird auf allen Onlineportalen unserer Netzwerkpartner veröffentlicht. Erst im Falle einer Buchung durch Ihren Gast auf einem dieser Portale fällt bei seiner Anreise eine Provision von insgesamt 15 Prozent zzgl. MwSt. an. Diese entspricht den gesamten Kosten -  Sie zahlen keine weitere Provision an die Buchungsportale. Die Kurtaxe sowie Kosten für Haustiere unterliegen nicht der Provision.

  • Wie verläuft der Anmeldeprozess?

    Der erste Schritt ist die Registrierung Ihrer Unterkunft auf unserer Internetseite. Geben Sie im oben abgebildeten Formular Ihren Namen, die Adresse der zu vermietenden Unterkunft sowie Ihre Kontaktdaten ein. Im Anschluss gelangen Sie sofort zu unserem Online-Assistenten. Anhand ein paar kurzer Fragen tragen Sie Details zur Ausstattung sowie zu Konditionen und Preisen ein.

    Mit Abschluss dieses Prozesses werden uns die Daten aus dem Online-Assistenten übermittelt. Wir erstellen dann Ihren Unterkunftseintrag.

    In diesem Zuge kontaktiert Sie Ihr persönlicher Ansprechpartner bei Lohospo, um mit Ihnen letzte Details/Fragen zu klären und somit Ihren Eintrag zu komplettieren. Ist dies geschehen, stellen die Buchungsportale Ihre Unterkunft innerhalb der nächsten 14 Tage online.

  • Kann ich mich mit mehreren Unterkünften registrieren?

    Ja, gerne können Sie sich mit mehreren Unterkünften bei Lohospo - ebenso kostenlos - anmelden. Im Online-Assistenten haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Wohnungstypen (z.B. unterschiedlicher Größe oder Ausstattung) einzutragen. Haben Sie weitere Ferienhäuser oder Wohnungen mit einer anderen Adresse, registrieren Sie sich mehrfach mit der jeweiligen Adresse. Diverse Wohnungen in einem Haus erfordern nur eine Registrierung.

  • Kann ich weiterhin selber vermieten und Gäste annehmen?

    Ja. Selbstverständlich können SIe weiterhin Direktbuchungen annehmen. Sie pflegen die Verfügbarkeiten über Ihren Belegungskalender. Dort haben Sie die Möglichkeit, Termine zu sperren - so koordinieren Sie Direkt- und Onlinebuchungen.

  • Wie werde ich benachrichtigt, wenn ein Gast online gebucht hat?

    Sobald ein Gast über eines der Onlineportale gebucht hat, erhalten Sie eine Bestätigung. Diese wird wahlweise per E-Mail oder Fax an Sie versendet. Gleichzeitig erhält der Gast eine Buchungsbestätigung mit Ihren Kontaktdaten. Ihr Kalender wird für diesen Zeitraum automatisch belegt.

  • Wie erfolgt die Bezahlung durch den Gast und der Provision?

    In der Regel bezahlt der Gast den Gesamt-Reisepreis an Sie. Sie legen Ihre Zahlungskonditionen fest und entscheiden selbst, wann und wie Ihr Gast bezahlt.
    Zu Beginn jeden Monats erhalten Sie von Lohospo eine Abrechnung über die Provisionen des jeweiligen Vormonats. Der Rechnungsbetrag wird innerhalb von 7 Tagen per SEPA-Lastschrift eingezogen.

    Es gibt zwei Ausnahmen: Bei Buchungen über e-Domizil und atraveo erfolgt die Abrechnung über Lohospo, d.h. Ihr Gast zahlt vorab an das Portal und Sie erhalten bei Anreise des Gastes den Übernachtungsbetrag abzüglich der Provision von uns.

  • Kann ich meine Preise um die Provision erhöhen?

    Damit Ihr Angebot für den Gast transparent ist, empfehlen wir die Preise Ihres Online- und Direktvertriebes auf den gleichen Betrag festzulegen. Die Provisionszahlungen sind unserer Ansicht nach als Vertriebskosten zu sehen und damit ebenso in den Preis einzukalkulieren wie andere Kosten aus der Vermietung, beispielsweise die Ausgaben für Ihren Hausprospekt oder Ihre Webseite. Sie sind jedoch nicht dazu verpflichtet und haben somit die Möglichkeit bei Lohospo auch andere Preise einzustellen.

  • Bin ich nach wie vor mit meinen Gästen vor Anreise in direktem Kontakt?

    Natürlich haben Sie weiterhin die Möglichkeit mit Ihren Gästen in Kontakt zu treten, jedoch erst nach erfolgter Buchung. Unsere Empfehlung ist es sogar, den Gast immer rechtzeitig vor Anreise zu kontaktieren, um Details zur Bezahlung, Anreisezeit und Schlüsselübergabe zu besprechen.

  • Ist eine separate Anmeldung bei den Internetportalen nötig?

    Nein, das ist nicht nötig. Ihr Lohospo-Hauseintrag wird automatisch zu den Onlineportalen übertragen, ohne, dass Sie sich dort separat anmelden müssen.

  • Kann ich die Vertriebskanäle von Lohospo über meinen Hotel-Channelmanager anbinden? (für Hotels)

    Ja, das ist möglich. Wir arbeiten mit über 90 Channelmanagern zusammen (DIRS21, cultuzz, VIATO, Hotelspider u.v.m.)

  • Kann ich über Lohospo auch eine eigene Internetseite für meine Unterkunft bekommen?

    Ja, das ist möglich! Aus Ihrem Lohospo-Hauseintrag erstellen wir auch gerne eine eigene Internetseite für Ihre Unterkunft. Und das Beste - diese ist kostenfrei. Weitere Infos dazu finden Sie unter www.twebsite.info.